Herding Filter im Bereich Pharma und Medizin

Herding FLEX in der pharmazeutischen Solida Produktion Herding RESIST – Zentrale Staubentsorgung Zentrale kontaminationsfreie Staubentsorgung

Herding Entstaubungsanlagen werden im Bereich Pharma und Medizin vielseitig eingesetzt. Sie spielen etwa bei der Herstellung von Solida eine wesentliche Rolle zum Schutz von Mensch, Maschine und Produkt. Sie kommen als Bunkeraufsatzfilter, Prozessfilter, integrierte Filtereinsätze oder reine Abluftfilter zum Einsatz. Sie stellen sicher, dass der Staub im Containment bleibt und kontaminationsfrei entsorgt werden kann.

Beispielhaft kommen die Anlagen bei folgenden Prozessen zum Einsatz:

  • Mischen, Dosieren und Wiegen
  • Granulieren
  • Tablettieren
  • Filmcoaten
  • Verpacken

Die besonderen Eigenschaften des Herding® Sinterlamellenfilters sorgen durch die

  • hohe Abscheideleistung für den Schutz von Mensch, Umwelt, Produkt und Maschine, d. h. der Staub bleibt unter Verschluss
  • hohen Standzeiten bzw. den geringen Verschleiß für Sicherheit und geringe Ersatzteil- und Wartungskosten. Häufig erübrigt sich ein Polizeifilter
  • starren Grundkörper für ein sicheres Anlagenkonzept, wobei auch im Hinblick auf ATEX meistens auf konstruktive  tertiäre Maßnahmen verzichtet werden kann

Da Herding sowohl die Filtermedien wie auch die Filteranlagen bis hin zu kompletten Filtersystemen herstellt, konnte für alle Prozesse eine optimale Lösung gefunden werden und bei Neuanlagen, der Modernisierung oder durch ein Upgrading die Produktivität deutlich verbessert werden!

Kontakt