Herding Filter im Bereich der Umwelt

Herding FLEX zum Fördern von Aktivkohle

Herding Entstaubungsanlagen dienen zum Schutz der Umwelt und somit direkt oder indirekt zum Schutz der Menschen. Sie spielen beim Entstauben der Abluft von Industrieanlagen als Prozessfilter, integrierte Filter oder als Siloaufsatzfilter eine überragende Rolle. Aufgrund der hohen Abscheideleistung und Robustheit, bedingt durch den einzigartigen Starrgrundkörper und die eingelagerte Beschichtung, ist die Gefahr von plötzlichem Staubdurchtritt auf ein Minimum beschränkt. Dies ist besonders wichtig, wenn es sich um schädliche Stoffe, wie beispielsweise Wirkstoffe oder karzinogene Stoffe, handelt.

Beispielhaft kann es dabei um folgende Prozesse gehen:

  • Abluft aus Industrieanlagen
  • Beladungsvorgänge bei LKWs, Schiffen oder Güterzügen
  • Silo-Entstaubung
  • Verbrennungsvorgängen mit hohen Temperaturen

Die besonderen Eigenschaften des Herding® Sinterlamellenfilters und des Herding® ALPHA Heißgasfilters sorgen durch ihre

  • hohe Abscheideleistung für den Schutz der Umwelt und des Menschen vor allen schädlichen Stäuben
  • hohen Standzeiten bzw. geringen Verschleiß für Sicherheit und geringe Ersatzteil- und Wartungskosten
  • starren Grundkörper mit eingelagerter Oberflächenbeschichtung für ein sicheres Anlagenkonzept, bei dem die Gefahr plötzlicher Staubdurchtritte minimiert ist

Da Herding sowohl die Filtermedien wie auch die Filteranlagen bis hin zu Filtersystemen herstellt, kann für die meisten Prozesse eine optimale Lösung gefunden und bei Neuanlagen, der Modernisierung oder dem Upgrading die Produktivität und Sicherheit deutlich verbessert werden!

Kontakt